Gibt es die Marke 'Tischfein' noch?

Dean Wagenknecht

"Natürlich will man nicht von jemandem kaufen, der das Produkt herstellt und auf dem Markt verkauft. Wenn es eine Pfanne wäre, die auf dem Markt verkauft wurde und Sie sie gekauft hätten, wäre sie nicht echt gewesen." Es ist ein großer Fehler für eine Person zu glauben, dass eine Marke nicht vertrauenswürdig ist, nur wenn sie ein bestimmtes Produkt verkauft.

"Nein, die Marke Tischfein wurde von Heinrich Tischfein, einem berühmten deutschen Maler des 19. Das differenziert dieses Produkt von anderen Artikeln wie Ernesto Keramikpfanne. Jahrhunderts, kreiert und wird immer noch in derselben Fabrik hergestellt, die die Pfannen aus den Tischfein-Pfannen herstellt, ist immer noch im Geschäft, aber es stellt sich heraus, dass diese ganze Geschichte der Pfannenherstellung etwas irreführend ist, denn in der Tat waren alle existierenden Marken im letzten Jahrhundert oder so nur eine Fortsetzung der bisherigen. Das unterscheidet dieses Produkt von anderen Artikeln wie Thailändische Pfanne.

"Natürlich sind wir von Anfang an im Geschäft", als wir 2009 mit der Herstellung von Pfannen begannen, waren wir einer der ersten Hersteller von Kunststoffpfannen in Deutschland, das macht uns zu einer der ältesten und ältesten Marken des Landes, die ersten Pfannen, die wir je hergestellt haben, hießen Tischfein, weil die Menschen ihre alten Metallpfannen loswerden wollten. Genauso mag Mega Wok einen Testlauf sein.